Festwagen mit Drahtskulpturen

Zur Domwein in Verden ehrte die Chefin der Keksfabrik Hans Freitag Ihre Großeltern und Gründer des Unternehmens mit einem Festwagen und zwei Drahtskulpturen eben dieser..

Das Motiv der Festwagens entstand in Anlehnung an eine alte Werbegrafik aus der Gründungszeit.
Die Frontfiguren wurden aus Maschendraht aufgebaut. Die Oberfläche wurde mit Papier kaschiert und bemalt.
Fertig konnten die Drahtskulpturen am Geländer des Wagens eingehakt werden. 
240 cm hoch, 240 cm breit

Copyright © 2019 Doscha Skulpturen-Atelier. Alle Rechte vorbehalten.